Hallo zusammen,

hier kommt das Ergebnis des ersten Rennens.

Wolfgang war dieses Mal so langsam, dass er seine epochalen 11 Runden
noch einmal unterboten hat. Er kam auf 0 Runden. Wolfgang war zu langsam
beim Laminatverlegen :-P und hat es nicht zum Rennen geschafft. Ich
hoffe, beim nächsten Mal bist Du wieder dabei.

Tim hat diesmal alles übertroffen mit 366 gefahrenen Runden. Wenn er das
Tempo bei einem Rennen mit Einstellern schafft, fallen die 370. Alex
wäre wohl vor Siggi geblieben, wenn er nicht eine gebrochene
Vorderradfelge gehabt hätte. Simon musste vor dem Rennen auf den Death
Star wechseln (so wie es aussah, war es eine defekte Wicklung am Anker
wie bei mir letztes Jahr).

Ich hoffe auf ein etwas größeres Feld beim nächsten Rennen.

Bis dann

Heiko