Am 05.05.2018 fanden sich insgesamt 32 Starter zur Carrera 124 GT3 (22 Fahrer) + Classic (10 Starter) an der schwarz-weiß karierten Linie im Carachocenter ein. Es fuhren wieder einmal beide Serien zusammen und das Starterfeld wuchs um ganze 8 Leute im vergleich zum letzten Lauf. In der Classic Serie fuhr man wieder einmal gemütlich seine Runden. Andreas P. gewann vor Schotti (Silber) und Ernst (Bronze). Die GT3's erhitzten die Gemüter hingegen. Der fünfte Platz diesen Laufes hätte im ersten Rennen Gold abgreifen können. Das gesamte Feld war wie vom Carreragott höchstpersönlich beseelt und fuhr eine Top-Zeit nach der anderen. Am schnellsten und sichersten war wieder einmal die Sekte unterwegs, dicht gefolgt von Manuel.