Der 3.Lauf der CARRERA-DTM-Serie
 
Gestartet wurde mit 17 Fahrern.
Es gab wie immer viel gemecker über die Pool-Motoren,
was sich aber als nicht haltbar rausstellte da selbst Jorre der ja nun nicht gerade zu den kleinsten Fahrern zählt Zweiter wurde mit dem sooooo schwachen Motor!!
 
Am Ende wurde es sehr spannend da 3 Fahrer sich um Platz 3 tummelten .
Am Ende wurde Tim der glückliche dritte da Andreas.P aus heiterem Himmel probleme mit der Strom versorgung bekahm.
Ob da nicht der neben Mann etwas am Kabel gezupft hat ? Natürlich ausversehen!
 
                                                                                                                     Im ganzen war es sehr Spannend bis zum ende
aber nun das wichtigste das Ergebnis.
 
Ich hoffe euch alle beim nächsten mal wieder sehen beim 4.Lauf der CARRERA-DTM-Serie.